ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER LÄDEN

 

  1. Geltungsbereich

Wir sind einer von vielen Läden (nachfolgend „Laden“ oder „wir“), die das Online-Angebot der exutec GmbH auf der Webseite https://lokal-konsum.de (nachfolgend „LokalKonsum“) nutzen.

Für alle Bestellungen über unseren Onlineshop auf LokalKonsum gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Unsere Adress- und Kontaktdaten erhältst Du, in dem Du während des Bestellprozesses auf unseren Namen klickst. Du kannst diese auch unter https://lokal-konsum.de/haendler-finden/  einsehen. Zudem sind sie in der E-Mail angegeben, die Du nach Deiner Bestellung erhältst.

 

  1. Registrierung bei LokalKonsum

Um bei uns eine Bestellung vornehmen zu können, musst Du Dich erst bei LokalKonsum registrieren. Das kannst Du hier https://lokal-konsum.de/my-account/ veranlassen.

 

  1. Vertragsschluss

3.1      Die auf LokalKonsum dargestellten Waren stellen ein Angebot zum Abschluss eines Vertrags über die ausgewählte Ware mit dem jeweiligen Laden dar. Bei der Auswahl mehrerer Waren verschiedener Läden hast Du also auch unterschiedliche Vertragspartner.

3.2      Du kannst die Waren auswählen und in Deinen Warenkorb legen. Über den Link „Kasse“ kannst Du den Abschluss Deines Bestellvorgangs einleiten. Du erhältst einen Überblick über die bestellten Waren, Lieferadresse und Zahlungsbedingungen und kannst Änderungen vornehmen. Mit Klicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ nimmst Du unser Angebot an und die Bestellung ist abgeschlossen. Du erhältst daraufhin eine E-Mail über den Eingang Deiner Bestellung und deren Inhalt.

 

  1. Versandkosten

Je nach Deinem Wohnort und der Art der Ware bieten wir eine Lieferung und/oder Abholung von Waren an.

Wir liefern nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bzw. in dem Land, wo wir unseren Geschäftssitz haben.  Innerhalb der EU und des EWR kannst Du gerne eine Lieferung in ein anderes Land selbst organisieren oder die Ware bei uns abholen. Wir stellen die Ware dann für solche Zwecke an unserem Geschäftssitz zur Verfügung. Die Gefahr des Untergangs der Ware geht mit Abholung der Ware durch Dich oder einen von Dir beauftragten Dritten auf Dich über.

Die Versandkosten können nach Umfang der Ware und Art der Lieferung (z. B. Expresslieferung) variieren.

 

  1. Bezahlmöglichkeiten

Folgende Bezahlmöglichkeiten stehen Dir je nach Angabe bei der Ware zur Verfügung:

– Zahlung bei Lieferung oder Abholung

– Vorauskasse durch Banküberweisung

– Zahlung über den Anbieter PayPal: Dies setzt voraus, dass Du Dich bei PayPal registrierst und ein eigenes Nutzungsverhältnis mit diesem Anbieter eingehst. Anbieter von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.

– Zahlung über Kreditkarte über den Anbieter Stripe: Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Der Zahlungsvorgang wird über Stripe (Stripe, Inc. 510 Townsend Street San Francisco, CA 94103, USA) abgewickelt.

 

  1. Widerrufsrecht für Verbraucher nach § 13 BGB

Da der Vertrag mit uns im Fernabsatz geschlossen wird, steht Verbrauchern generell ein Widerrufsrecht hinsichtlich ihrer Bestellung zu – es gibt hier aber auch Ausnahmen. Bitte beachte daher die Widerrufsbelehrung, die Du gesondert anklickst und einsiehst.

Du kannst sie hier abrufen.

 

  1. Lieferzeiten

Die maßgebliche Lieferzeit für unsere Waren kannst Du der jeweiligen Artikelseite entnehmen. Fehlt eine Angabe, beträgt die Lieferzeit ca. 5-8 Werktage.

Sollte ein Artikel wider Erwarten nicht vorrätig oder nicht mehr lieferbar sein, wirst Du unmittelbar nach Deiner Bestellung hierüber benachrichtigt. Selbstverständlich erhältst Du Deine Zahlung dann unverzüglich und in vollem Umfang erstattet.

Unsere Liefertermine und Fristen sind ausschließlich unverbindliche Schätzungen, es sei denn, diese sind zwischen Dir und uns ausdrücklich als verbindlich vereinbart worden.

 

  1. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen nach deutschem Recht unter Berücksichtigung von Ziffer 13 Satz 2. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßem Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum des Ladens.

 

  1. Haftungsbeschränkung

10.1   Wir haften bei Vorsatz (inklusive Arglist) und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wird. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag Dir nach seinem Sinn und Zwecke gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung Du regelmäßig vertrauen darfst.

10.2   Im Fall einer Haftung aufgrund leichter Fahrlässigkeit wird diese Haftung auf solche Schäden begrenzt, die bei Vertragsschluss vorhersehbar bzw. typisch sind. Eine Haftung wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt wie auch eine verschuldensunabhängige Haftung nach Gesetz, z.B. nach Produkthaftungsgesetz.

10.3   Soweit die Haftung des Ladens ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Ladens. Sämtliche Haftungsbeschränkungen gelten zudem für alle gesetzlichen (inklusive deliktischen) und vertraglichen Ansprüchen, die aus der Nutzung unseres Onlineshops oder aus diesem Vertrag resultieren.

10.4 Eine Haftung des Ladens für das Verhalten Dritter, insbesondere anderer Kunden oder Läden, wird ausgeschlossen.

 

  1. Umsatzsteuer

Sämtliche Preisangaben enthalten die jeweilige gesetzliche Umsatzsteuer.

 

  1. Informationen für Verbraucher zur außergerichtlichen Streitbeilegung

Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Der Laden ist nicht bereit oder verpflichtet, gegenüber Verbrauchern an Streitbeilegungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle teilzunehmen. Er wird sich jedoch nach besten Kräften bemühen, einen Streitfall zügig zu lösen und damit gerichtliche Maßnahmen zu vermeiden.

 

  1. Schlussbestimmungen

Auf alle Verträge findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung. Etwaige für Dich in Deinem dem EWR zugehörigen Land zwingend geltende Verbraucherschutzvorschriften bleiben hiervon unberührt.

Sofern es sich bei Dir um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis der Sitz des Ladens. Die Bestelldaten und die jeweils geltenden AGB werden von dem Laden gespeichert. Deine Bestelldaten und die AGB sind Dir über die zugesendete Bestelleingangs-E-Mail zugänglich, die reinen Bestelldaten (ohne AGB) über Dein Kundenkonto.

Diese AGB stehen ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung. Die italienische Version von LokalKonsum weicht bei den Rechtstexten von der deutschen Version ab.

 

 

Legal Support: Dr. Karolin Nelles, LL.M. Kanzlei Schindhelm, Frankfurt karolin.nelles@schindhelm.com

Kategorien